Geigenbaumuseum

Im 1930 gegründeten Geigenbaumuseum dokumentiert die hochwertige und umfangreiche Instrumentensammlung die über dreihundertjährige Geschichte des Mittenwalder Geigenbaus von Mathias Klotz bis heute. Neben Streichinstrumenten wurden und werden in Mittenwald auch Zithern und Gitarren gebaut. Hör-, Fühl- oder Riechstationen und Filme vermitteln die handwerkliche und soziale Bedeutung des Instrumentenbaus für die Ortsgeschichte und die Region.

Öffnungszeiten:

7. bis 31. Januar 11:00–16:00 Uhr
1. Februar bis 15. März 10:00–17:00 Uhr
16. März bis 14. Mai 11:00–16:00 Uhr
15. Mai bis 14. Oktober 10:00–17:00 Uhr
15. Oktober bis 15. November 11:00–16:00 Uhr
17. Dezember bis 6. Januar 10:00–17:00 Uhr

Montags geschlossen.

Geschlossen von 16.11. bis 16.12. sowie am 24.12. und am 31.12.

Der Besuch von Gruppen ist nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Die Führungen durch das Museum mit Vorführungen in der Schauwerkstatt sind ein besonderes Erlebnis.

Links

geigenbaumuseum-mittenwald.de

Broschüre

Download PDF

Kontakt

Geigenbaumuseum Mittenwald
Ballenhausgasse 3
82481 Mittenwald
Tel.: 08823 2511
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZugspitzCard & ClassicCard

Verkaufsstellen Online kaufen